Posts mit dem Label Patchwork werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Patchwork werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, November 10, 2015

Probegenäht: Sixty - Greenfietsens Patchworkkissen aus Dreiecken.

Trommelwirbel: Heute bringt Katharina von Greenfietsen ihr neues E-Book raus! Ein superschönes Patchworkkissen aus Dreiecken #sixtykissen.

Mit Patchwork hatte ich mich bislang noch nie beschäftigt - dabei ist meine Mutter eine begnadete Patchworknäherin und ich selbst war schon seit einiger Zeit in diverse Triangel-Patchwork-Projekte verliebt. Da Katharinas E-Book auch für Patchwork-Anfängerinnen geeignet ist, war es für mich perfekt. Ich hatte das Glück, das E-Book schon vorab probezunähen zu können :)


Mein neues Kissen sollte zu meinem neuen Sofa-Überwurf passen. Die Stoffauswahl und das Gestalten der Vorderseite hat mir dabei unglaublich viel Spaß gemacht. Jetzt kann ich nachvollziehen, dass Patchworken auch ein bisschen süchtig machen kann: Es ist einfach toll zu beobachten, wie aus kleinen Dreiecken auf einmal was Ganzes entsteht.


Katharinas E-Book war für mich als Patchwork-Anfängerin eine große Hilfe. Alle Arbeitsschritte waren gut erklärt und selbst schwierigere Stellen ("Wie schaffe ich es denn jetzt, dass die Dreiecke auch aufeinander treffen??") waren dank der vielen Bilder sehr anschaulich und leicht zu bewältigen. Ein bisschen Luft nach oben gibt es bei meiner Präzision noch (obwohl ich schon mit Lineal und Milimeter-Messung gearbeitet habe ;)), aber da bleib ich einfach dran :)

Für die Rückseite gibt es im E-Book verschiedene Varianten (z.B. Reissverschluss oder KamSnaps). Ich habe mich für einen Hotelverschluss entschieden. 


Ich hatte ein riesen Erfolgserlebnis und bin gaaanz gaaanz happy mit meinem neuen Kissen! Meine Kissenfüllung ist noch etwas platt, aber da hole ich mir einfach noch mal einen Schwung neue, etwas voluminösere Kissen. Ich überlege nämlich jetzt schon, welche Stoffe sich für das nächste Triangel-Patchwork-Projekt eignen würden. Total im Patchworkflow ;)

Das E-Book gibt es ab heute bei Greenfietsen im Dawanda-Shop, also schaut mal rein.
Ich schau jetzt noch zu Katharinas und Katis Aktion Handmade on Tuesday und der Kissenparty vorbei und wünsche euch eine schöne Woche.

Dreieckige Grüße,
Natalie

Sonntag, Mai 10, 2015

Muttertagspost: Meine ♡ - Patchworkdecke.

Einen schönen Muttertag, euch Müttern und Kindern da draußen :) 
Bei uns in der Familie "feiern" wir Muttertag eigentlich nicht so. Meine Ma sieht es lieber, wenn wir Töchter "ohne Anlass" an sie denken und ihr was schenken ;) 

Ich möchte heute dennoch einen Muttertagspost meiner Ma widmen. 
Meine Ma ist nämlich neben meiner Oma mein Vorbild was Nähen und Kreativität angeht. Sie näht seit sie ein Kind ist und hat in den letzten Jahrzehnten nahezu alles genäht: von Puppenkleidern, über Kinder- und Erwachsenenkleidung, Puppen, Taufkleider, Rokoko-Kleidern bis hin zu Patchworkdecken. 

Meine Ma hat mir einiges beigebracht, wenn es ums nähen geht. Auch wenn ich als Kind immer gesagt hab "dass ich das schon alleine kann", habe ich mir doch vieles abgeschaut. Neben der Inspiration und dem grundsätzlich handwerklichen Talent, das in unserer Familie liegt, habe ich natürlich auch das ein oder andere Mal materiell von den Nähkünsten meiner Ma profitiert. Früher als Kind bekam ich selbstgenähte Puppen und Kleidung, später Stuhlkissen und Decken. Meinen absoluten Liebling möchte ich euch aber heute zeigen: 

Meine ♡ - Patchworkdecke.





Die Decke habe ich vor ein paar Jahren von meiner Ma genäht bekommen, als sie angefangen hat Patchworkdecken zu nähen. Mit der Kombination aus Grün und Rosa ist sie einfach perfekt für mich und ich liebe sie sehr. Eigentlich liegt sie immer bei mir auf dem Bett und wird bekuschelt :)

In diesem Sinne möchte ich meiner Ma sagen: tausend Dank und Küsschen - natürlich nicht nur für die Decke, sondern für alles ♡

Feiert ihr Muttertag? Und wenn ja, wie?

Liebste Grüße,
Nata

(Der Spitzname ist ein Relikt aus meiner Grundschulzeit. Mittlerweile werde ich eigentlich meistens Nati genannt... außer von meiner Ma, die nennt mich noch immer so und das mag ich ;))

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...