Posts mit dem Label Hochzeit werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Hochzeit werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, November 03, 2015

Sammelt eure Date-Ideen für das Brautpaar!

Im Mai hatte ich euch als Geschenkidee für Paare (oder für den eigenen Partner) das Date Jar gezeigt.  Ein schönes und einfaches DIY, bei dem man Date-Ideen in einem Marmeladenglas sammelt. Das ist nicht nur eine schöne Geschenkidee, sondern eignet sich auch hervorragend als Mitmachaktion bei einer Hochzeit! Bei Pinterest findet man dazu einige Inspirationen und bei der Hochzeit im September habe ich das ganze dann selber mal ausprobiert. 


Der Aufbau ist simpel: Man stellt ein Glas mit leeren Holzstielen und ein paar Stifte bereit. Dazu kommt das eigentliche Date Jar, also das Glas, in dem die fertig beschriebenen Holzstiele gesammelt werden. Auf einer kleinen Schiefertafel gab es die passende Instruktion. 


Über den Abend sammelten die Gäste für das Brautpaar Ihre Ideen für gemeinsame Abende und Datenächte. Dabei kam eine bunte Sammlung zustande, mit Insidern und originellen Vorschlägen. Wie man sich das auf einer Hochzeitsparty so vorstellt, wurden die Vorschläge mit steigendem Alkoholpegel allerdings sehr orginell  ;)

Das Brautpaar bekam im Anschluss noch eigene Holzstiele zum Beschriften und kann das Date Jar noch mit eigenen Ideen ergänzen. 

Welche Hochzeits-Mitmachaktionen mögt ihr auf Hochzeiten? 

Natalie

Verlinkt bei:



Dienstag, Oktober 27, 2015

DIY-Malsets für die Kids auf Hochzeiten.

Bei ihrer Hochzeit stellte Kathi fest, dass eine Braut sowas wie Superkräfe hat. Diese scheinen insbesonders stark auf Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren zu wirken. Die Kinder auf der Hochzeit kamen  aus dem Staunen nicht mehr raus - und wenn sie doch mal einen Moment nicht staunten, malten sie als Geschenke viele bunte Bilder. 

Um für die Kleinen von Anfang gut zu sorgen, gab es eine kleine Kinderecke, in denen wir Malsachen verteilt hatten. Jedes der Kinder fand dort ein eigenes Hochzeits-Malset.


Die Malsets bestanden aus


Um für jedes Kind ein eigenes Malset zusammenzustellen, hatte ich die Stifte mit Bäckergarn zusammen- und dann um das Klemmbrett mit den Malvorlagen gebunden. 


Direkt zu Beginn des Abends waren die Kinder eifrig am malen. Nachdem die Vorlagen ausgemalt waren, wurden auch noch eigene Hochzeitsszenen gestalterisch festgehalten und danach stolz dem Brautpaar präsentiert. 


Dieses hier ist im übrigen mein Lieblingsmotiv (von Schule & Familie). Kathi hat - wie auf dem Bild - auf ihrer Hochzeit natürlich auch einen Brautstrauß geworfen. Aber anders als sonst durften alle (egal wie alt, egal welches Geschlecht) beim Fangen mitmachen. Der Brautstrauß bestimmte nämlich nicht, wer als nächstes unter die Haube käme, sondern erfüllte Wünsche! Und diesen Brautstrauß fingen (auf Grund der phänomenalen Wurftechnik der Braut ;)) die Kinder. Der Strauß wurde aufgeteilt und alle hatten einen Wunsch frei. Die Braut hat eben wirklich Superkräfte! 

Farbenfrohe Grüße,
Natalie

Verlinkt bei: 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...