Donnerstag, Juni 04, 2015

DIY Wolkenkissen - Himmelwärts und auf und davon.



Es gibt so DIYs und Ideen, die mich immer wieder begeistern. So ging es mir auch mit den Wolkenkissen, die man immer mal wieder in unterschiedlichsten Formen und Farben bei Pinterest sieht. Einen Teil von so Pinterest-Ideen setze ich eigentlich nie um. Aber die Wolkenkissen habe ich jetzt für mein blaues Sofa genäht (das Sofa ist eigentlich 70er-Jahre-Kotzgrün, aber ich habe immer eine blaue Decke als Überwurf drauf ;)) :)



Die Kissen sind eigentlich super easy. Ich habe einfach eine Wolkenform aufgemalt, auf den Stoff übertragen und dann losgenäht.  Das nächste mal würde ich die Kissen vielleicht noch etwas bauschiger und runder gestalten - oder was meint ihr?


An diesem freien Donnerstag bin ich mit meinen Wolkenkissen natürlich auch bei RUMS und bei Steffis Kissenparty dabei.
Noch mehr freue ich mich allerdings darüber, dass ich es endlich geschafft habe, einen Post für das Kreakränzchen zu erstellen. Bei dieser Aktion von Silvi und Jen gibt es jeden Monat ein Thema, als Inspiration zum nähen, basteln oder sonstwie kreativ sein. Diesen Monat ist das Thema Himmelwärts. Passt also super für meine Wolkenkissen :)

Himmlische Grüße,
Natalie

PS: Welche Pinterest-Ideen wolltet ihr immer schon mal umsetzen? Ich freue mich auf eure Ideen und Inspirationen :)

Kommentare:

  1. Ooooh sind sie süß!! :D
    70er Jahre Kotzgrün ist meiner Meinung nach auch eine ganz abelhafte Farbbeschreibung *kicher*
    So richtig aktiv bin ich bei Pinterest nicht, wenn dann speicher ich mir meistens Frisuren Ideen ab :)
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Wolkenkissen sind toll! In Blau natürlich ganz besonders :)

    Hab einen feinen Abend!
    Eda

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber hübsch geworden! Ich habe bei Pinterest eine ähnliche Idee gespeichert: Sternenkissen! Hatte ich auch immer schon vor, die mal zu nähen.... Vielleicht wirds bald mal was. LG :)

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh, wie tol! Ich freu mich wahnsinnig, dass du mitgemacht hast - und die Wolkenkissen sind sooo niedlich ^^
    Wenn man davon einen ganzen Haufen macht, dann ist man irgendwann mal "wie auf Wolken gebettet" XD

    AntwortenLöschen
  5. Aww, die sind aber herzig geworden! :D
    Solche Wolkenkissen habe ich auch schon mal gepint, meine ich.
    Und wegen doch begrenzter Hobbyzeit kenne ich das "pin ich, mach ich nie"-Problem selbst auch sehr gut. Daher ... liefere ich jetzt mal gar keine Beispiele für Dinge, die auf meinen Pinwänden sind und nie nie nie gemacht werden. Das würde zu lange dauern. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön die Kissen geworden sind! Wenn ich rund nähen könnte, würde ich mir direkt welche nähen. :) Liebe Grüße, Judith

    AntwortenLöschen
  7. Wie toll, ich steh ja auf Wolken - wenn sie nicht grad am Himmel stehen ;) und ein ähnliches Modell ist grad bei uns in der Mache, hab noch ein paar Tropfen, die ich draufapplizieren möchte... Ganz liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    ich habe deinen Blog heute vorgestellt :)

    Und das Wolkenkissen ist super niedlich! Vor allem das mit den Punkten mag ich gerne.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare, Worte und Anregungen ♡

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...