Dienstag, April 14, 2015

Melted Crayon Art - Exploded Grapefruit.

Mein letzter Melted Crayon Farbrausch ist schon länger her. Zeit für weitere Experimente! Diesmal habe ich die Methode ausprobiert, bei der das Ergebnis wie ich finde noch etwas organischer wirkt.



Für diese Methode braucht ihr
- eine gute Unterlage (da der flüssige Wachs gerne mal herumspritzt)
- eine Leinwand
- einen Fön (oder eine Heißluftpistole)
- eine Pinzette oder eine Gabel und
- Wachsmalstifte in den Farben eurer Wahl ohne deren Papierbanderole.

Über die Schmelzbarkeit von unterschiedlichen Wachsmalern könnt ihr euch hier informieren.


Um die Wachsmalstifte vom Papier zu befreien (ohne vorher stundenlang zu zupfen,) gibt es einen einfachen Trick: legt die Stifte kurz in warmes Wasser. Das Papier löst sich ganz von alleine ab. Das dauert nicht mal eine Minute!


Bei dieser Methode wird der Wachs nicht wie hier aufgeklebt, sondern mit einer Pinzette oder einer Gabel über die Leinwand gehalten. Durch die Pinzette bzw. Gabel verhindert ihr, dass der Stift durch die Fönluft wegfliegt und ihr euch die Pfoten verbrennt.

Durch die heiße Luft beginnt der Wachsmaler zu schmelzen. Durch Bewegung des Wachsmalers, unterschiedliche Fönrichtungen und unterschiedliche Farben ergibt sich dann eine sehr schöne Textur. Es ist ziemlich spannend zu beobachten, was am Ende dabei herauskommt. Bislang fällt mir das kontrollierte Schmelzen noch eher schwer. Der flüssige Wachs macht halt was er will ;)


Das Bild habe ich nach dem Entstehungsprozess frei nach Assoziation liebevoll "Exploded Grapefruit" genannt. Das ist nicht nur Kunst - das ist ein Rorschach-Test! Was seht ihr in dem Bild? ;)

Liebste Grüße,
Natalie


Verlinkt beim Creadienstag.

Kommentare:

  1. *hihihi ich finde das echt cool - sehr frisch und energiegeladen (hätte auch glatt zum KreaKränzchen gepasst ^^)
    Beim Rorschach-Test musste ich sehr schmunzeln - es erinnert wirklich daran *hiihi ^^

    Übrigens finde ich gerade das unkontrollierte dabei sehr spannend :) Freu mich schon auf noch mehr mit der Technik ^^

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! :D Das das ne Sauerrei geben kann glaube ich *g*
    Ich sehe übrigens einen Busch blühender Wandelröschen. Wir hatten früher welche im Garten stehen die auch orange/pink waren <3 Mit der Technik kann man bestimmt auch tolle Unterwasserwelten machen :D
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Unterwasserwelten" ist eine sehr schöne Idee <3
      Danke! Das setze ich möglicherweise bei einem meiner nächsten Melted Crayon Art - Experimente um :)

      Löschen
  3. Tolls Bild! Das scheint ja richtig gut geklappt zu haben :)
    Ich find's spannende, dass du das Bild so rum fotografiert hast. Ich würde es wohl um 180° drehen, denn dann sehe ich eine Figur mit kleinem Kopf und Mantel ;)
    Liebe Grüße
    Fredi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das ist echt spannend! Die Figur mit dem Mantel kann ich irgendwie nicht erkennen - aber so ist das eben mit Rorschach-Tests ;)

      Löschen
  4. Organisch ist hier echt das richtige Stichwort. Mir gefällt auch besonders gut die Farbkombination, die du dir ausgesucht hast. :)
    Schön geworden! :D

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbkombi ist wirklich toll. So fröhlich und sommerlich. Ich musste ebenfalls an Blumen denken, aber mir fällt der Name nicht ein.^^

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Farben - das Bild ist echt klasse geworden!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, eine wahre Farbexplosion! Eine tolle Technik, hab ich noch nie ausprobiert, danke fürs Zeigen. Herzliche Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Ich mag das Resultat sehr sehr!! Die Farben sind toll!
    Danke für die Idee!!

    AntwortenLöschen
  9. Wie toll das aussieht! Ich kannte nur neu gemachte, bunt durcheinander geschmolzene Wachsmalstifte, aber diese Technik finde ich auch klasse! Das Bild hat durch die verschiedenen Schichten so eine tolle Tiefe, wirkt ein bisschen wie in 3D. Mich erinnert das ein bisschen an die Stalaktiten aus einer Höhle - in so einer bunten Höhle würde sogar ich auch mal reingehen wollen!
    LG Ioana

    AntwortenLöschen
  10. Das Bild ist so schön, das würde ich sofort bei mir aufhängen!
    Ich muss das auch unbedingt mal ausprobieren :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nathalie,
    ich mag diese Art von Malen so sehr! Ich will das auch endlich mal ausprobieren. Aber irgendwie komme ich doch immer wieder davon ab. Aber dein Bild sieht so toll aus! :) Jetzt muss ich es wirklich endlich probieren. Danke für die Inspiration! :)
    Liebst, deine Kate! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kate,
      gerne - und danke dir für deinen lieben Kommentar <3
      Wenn du Melted Crayon Art ausprobiert hast, würde ich mich natürlich sehr über Erfahrungsberichte und Bilder freuen :)
      Liebe Grüße,
      Natallie

      Löschen
  12. Das sieht soooo schön aus. Sowas wollte ich eh schon öfter mal nachmachen. :)

    Liebe Grüße
    Laura (www.himbeermarmelade.de)

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe nun schon öfter solche Bilder gesehen und finde sie immer wieder toll. Da stellt sich eigentlich die Frage, warum ich es noch nie selbst ausprobiert habe ;) Dein entstandenes Bild ist jedenfalls richtig schön.
    Liebe Grüße
    Lila

    AntwortenLöschen
  14. Ein schöner Blog! Bin dir gleich mal gefolgt :-)

    AntwortenLöschen
  15. Cooole Idee! Sehr spannend, muss ich glaub ich auch mal ausprobieren. Aber ohne die Kinder.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über eure Kommentare, Worte und Anregungen ♡

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...